☰ Menu

Limbarth Bestattungen ‒ seit 1865 in Wiesbaden

Das Familienunternehmen wurde 1865 von dem Schreiner Philipp August Limbarth gegründet und ist damit das älteste Bestattungshaus in Wiesbaden. Angefangen als Schreinerei mit Sargherstellung konnte Limbarth Bestattungen schon bald weitere Dienstleistungen rund um die Bestattung anbieten und wurde damit zu einem angesehenen und richtungsweisenden Bestattungsunternehmen.

Der Familienbetrieb wurde über viele Jahrzehnte hinweg von Generation zu Generation weitergegeben, bis dies nicht mehr möglich war. Seit 1988 wird das Unternehmen nun von Vogler Bestattungen geführt. Der weitreichende Erfahrungsschatz und das Traditionsbewusstsein blieben bei der Weitergabe selbstverständlich erhalten und kommen den Menschen in und um Wiesbaden nach wie vor zugute.